Dorn-/Breuss Massagen

Die Dornmethode, bzw. der Anwendungs-Teil der Methode, ist eine sanfte Wirbel- und Gelenkausrichtungsmethode, die mit Selbsthilfeübungen für zu Hause kombiniert werden kann und von Dieter Dorn entwickelt wurde. Sie kann bei vielen - mit der Wirbelsäule verbundenen - Erkrankungen eingesetzt werden.

Sie dient zur Unterstützung bei Schmerzen im Bewegungsapparat und bei Becken- und Wirbelfehlstellungen (Wirbelblockaden/-verschiebungen).

Anwendungsgebiete (beispielhaft):

Unterstützend zur Dorn-Methode wird nach deren Behandlung die sanfte Breuss Massage eingesetzt. Die Massage kann körperliche Blockaden lösen und eignet sich hervorragend zur Lockerung verspannter Muskulatur. Sie dient der Regeneration und Vitalisierung schmerzender Körperareale.