Faltenauffüllung/Korrektur mit GENYAL VOLUMAE

GENYAL VOLUMAE

GENYAL bieten für jede kosmetische Korrektur die optimalen Filler auf Basis reiner Hyaluronsäure nicht-tierischer Herkunft. Dieses kompakte, elastische und besonders reine Füllmaterial kann mit feinsten Nadeln nahezu schmerzfrei injiziert werden. Die Ergebnisse sind sofort sichtbar und länger anhaltend als bei konventionellen Fillern.

GENYAL bietet bei der Faltenkorrektur sämtliche Vorteile, auf die es Ihnen und Ihrem Behandler ankommt: Sicherheit, Natürlichkeit, Beständigkeit und eine bequeme Anwendung.

Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihre Ziele mit GENYAL erreichen und informieren Sie über den genauen Ablauf der Behandlung sowie über mögliche Risiken und Nebenwirkungen.

Anwendungsbereiche für die neueste Generation an Fillern: GENYAL Polyvalent, GENYAL Volumae und GENYAL Genyalift:

Anwendungsbereiche

Die neuste Generation an Fillern zur Faltenkorrektur

Der Einsatz von Hyaluronsäure ist in der ästhetischen Medizin seit spätestens 1996 ein verbreitetes Verfahren. In den vergangenen Jahren kam eine Vielzahl von Produkten auf den Markt, die mit immer fortschrittlicheren Technologien dem Behandler immer bessere Methoden zur Revitalisierung und Faltenauffüllung an die Handgeben.

Das Problem mit abbaubaren Füllmaterialien war bislang, dass eine zunehmende Vernetzung des Produkts die Häufigkeit von Nebenwirkungen wie Ödemen (Schwellung des Gewebes durch Flüssigkeitsansammlung) oder Granulomen (köntchenförmige Gewebeneubildungen) erhöhte. Umgekehrt führt eine geringere Vernetzung des Materials dazu, dass das Ergebnis der Behandlung deutlich kürzer anhält.

Yal Art aesthetics präsentiert mit GENYAL innovative Hyaloronsäure-Produkte, diem dem Arzt - und damit auch dem Patienten - eine einfache und zuverlässige Faltenbehandlung und Biostimulation ermöglichen. GENYAL wurde von einem Expertenteam aus Italien und der Schweiz entwickelt: Chemiker, Techniker, Ingenieure und Fachleute aus der ästhetischen MEdizin, die das Ziel haben, fortschrittliche und technologisch führende Lösungen zu entwickeln.

Genylaine® Technologie
REINE HYALURONSÄURE NICHT-TIERISCHER HERKUNFT AUS BIOFERMENTATION

GENYAL® VOLUMAE - für jede Art von Volumen

GENYAL Volumae ist ein Filler mit hoher Viskosität, der damit eine bequeme, zuverlässige Injektion erlaubt und hervorragende, natürliche und anhaltende Ergebnisse liefert.

Auf Basis der ausgezeichneten Ergebnisse, die mit Genyal Polyvalent erreicht wurden, hat Yal Art aesthetics ein spezielles Produkt für die Behandlung der Gesichtspartien entwickelt, das dabei alle Vorteile der Genyal-Produktlinie bietet.

GENYAL Volumae ist ein stark vernetztes Gel, das mit einer feinen Nadel injiziert wird, bis die gewünschte Füllmenge erreicht ist. Dabei werden keine Verletzunge des Gewebes verursacht.

GENYAL Volumae wird bei folgenden Behandlungen eingesetzt

  • Auffüllen von Linien und tiefen Falten in dickeren Hautpartien
  • Aufbau, Modellage und Verbesserung des Volumens von Gesichtspartien
  • Aufbau und Verbesserung des Lippenvolumens

Die Wirkdauer ist für ein natürlich abbaubares Produkt sensationell: je nach Art der Behandlung variiert sie zwischen 8 und 18 Monaten.

GENYAL VOLUMAE

Einfach mehr Volumen und höhere Spannkraft.
Gesichtszüge erhalten wieder Kontur und tiefe Falten werden aufgefüllt!

Die Genyaline® Technologie

Fortschrittliche Technologien führen zu einem kompakten, elastischen und besonders reinem Füllmaterial, das mit feinsten Nadeln nahezu schmerzfrei injiziert werden kann.

  • Anwendungsbereiche

    Nach Anreihung der Hyaluron-Ketten erfolgt die Vernetzung mittels BDDE (Butanediol Diglycidyl Ether), wordurch dank neuester Techniken eine dreidimensionale und engmaschige Matrix entsteht. Dies führt im Vergleich zu anderen Produkten zu einem weitaus kompakteren Gel.

  • Anwendungsbereiche

    Unmittelbar danach erfolgt in mehreren Schritten die Homogenisierung und Optimierung der Viskoelastizität des Gels. Das Produkt wird hochviskös und elastisch wodurch eine gleichmäßige und sanfte Injektion ermöglicht wird.

  • Anwendungsbereiche

    Dies alles ermöglicht die Injektionsfähigkeit eines hochviskösen Gel mit besonders feinen Nadeln mit sensationellen kosmetischen Resultaten und einer hervorragenden Wirkdauer.

    Durch hoch entwickelte Reinigungsverfahren werden alle unerwünschten chemischen Bestandteile wie beispielsweise Sauersteoff entfernt, was zu einer höheren Stabilität des Gels führt.

Eine neue Klasse an Gels, was Reinheit & Homogenität angeht

Der verbleibende Proteinrestgehalt der Genyal-Produkte ist auch auf Grund der ständigen Kontrolle der Reinigungs- und Sterilisationsphasen während des gesamten Herstellungsprozesses einer der niedrigsten unter allen Fillern auf dem Markt. Darüber hinaus ist die Menge von Endotoxin (<0,05 EU/g) wesentlich geringer als die Parameter des Europäischen Arzneibuchs.

Homogenität
HERVORRAGENDE UND LANG ANHALTENDE ERGEBNISSE

Die Behandlung - Sofort sichtbare Ergebnisse

  • Die Behandlung dauert nur wenige Minuten und kann sofort nach einer einfachen medizinischen Beratung durchgeführt werden.
  • Die gewünschten kosmetischen Ergebnisse der Behandlung mit GENYAL sind sofort sichtbar.
  • Die Anwendung ist praktisch schmerzlos und benötigt für gewöhnlich keinerlei Anästhesie.
  • Die Resultate der Behandlung mit GENYAL sind lang anhaltend, aber nicht permanent. Nach einiger Zeit wird die reine Hyaluronsäure (nicht tierischer Herkunft) auf natürliche Weise vom Körper resorbiert.

Die Behandlung

SCHNELL - NATÜRLICH - REIN

Vor der Behandlung
3 Tage vor der Behandlung sollten kein Aspirin oder andere entzündungshemmende Medikamente eingenommen werden. Bei großporiger Haut oder Hautunreinheiten sollte vorher eine kosmetische Tiefenreinigung erfolgen.

Peelings jeder Art - physikalisch (Laser), chemisch und mechanisch (Dermabrasion) - sollten nicht unmittelbar vor der Behandlung mit Genyal durchgeführt werden.

Nach der Behandlung
Direkt nach der Behandlung sind extreme Kälte und Wärme zu vermeiden (Sonne, Sauna, Dampfbad, UV-Strahlung). Außerdem dürfen die behandelten Stellen 24 Stunden nach der Behandlung nicht gedrückt oder anderweitig manipuloert werden.

Peelings sollten ebenso wie vor der Behandlung in der nächsten Zeit nicht durchgeführt werden. Make-up und die normale kosmetische Hautpflege sind dagegen bereits einen Tag nach der Behandlung wieder möglich.

Gegenanzeigen
Es gelten die für diese Art der Behandlung üblichen Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft oder Stillen
  • Entzündungen (wie AKne) oder Infektionen (z.B. Herpes) im Behandlungsareal

Informieren Sie ihren Arzt über Ihre Krankengeschichte: Autoimmunerkrankungen, Allergien, immuntherapeutische Behandlungen, Neigung zu Narbenbildung. Überempfindlichkeit auf Hyaluronsäure.

Nebenwirkungen:
Es können Rötungen, Schwellungen, kleinflächige Hämatome nach der Injektion auftreten. Diese verschwinden in der Regel von selbst innerhalb von 72 Stunden nach der Behandlung und können mit Make-up kaschiert werden.

Sprechen Sie mit mir über Ihre Wünsche. Ich berate Sie gerne ausführlich, wie Sie ihre Ziele mit Genyal erreichen können. Ich informiere Sie auch umfassend über den genauen Ablauf der Behandlung sowie über mögliche Risiken und Nebenwirkungen.